Es weihnachtet mehr: Geschenkübergabe an neun Kinderprojekte in Österreich

Wien (OTS) -

  • T-Mobile Weihnachtsaktion "Santas Projekt" erfolgreich abgeschlossen
  • Mehr als 1.000 Geschenke an Kinderprojekte in Österreich übergeben
  • Dank an alle Österreicherinnen und Österreicher

"Santas Projekt", die aktuelle Weihnachtskampagne von T-Mobile, war ein voller Erfolg. Die T-Mobile Weihnachtsmänner/-frauen übergaben die über 1.000 Geschenke, die in den letzten Wochen in den 48 T-Mobile Shops in ganz Österreich gesammelt wurden, an die neun ausgewählten Kinderprojekte. Die Freude bei den Beschenkten war enorm, die Anzahl der Geschenke überwältigend.

Von Spielsachen bis Flatscreens

Die detaillierten Wunschlisten stellten sicher, dass die Sachspenden auch den Bedürfnissen der jeweiligen Organisationen und Projekten entsprechen. Neben Brett- und Geschicklichkeitsspielen, Spielsachen, Büchern, DVDs waren Gutscheine für Reitstunden bzw. Freizeitparks der Renner bei den Geschenken. Auch Ausstattungsgegenstände für die Räumlichkeiten der Organisationen waren gefragt: Die T-Mobile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dafür zwei Flatscreens bereitgestellt und auch sonst sehr fleißig für Santas Projekt gesammelt.

T-Mobile gibt gesellschaftlich wichtigen Themen Öffentlichkeit

"Wir freuen uns ganz besonders über den Erfolg dieser Aktion und danken allen Spendern für ihr Engagement!", so Maria Zesch, Geschäftsführerin Marketing T-Mobile Austria. "T-Mobile Austria ist es ein Anliegen, gesellschaftlich wichtige Themen wie das Thema HIV/Aids (Philippes Projekt) oder den Schutz und die Unterstützung von benachteiligten Kindern aufzugreifen. Über die Bekanntheit unserer Marke und mithilfe der Unterstützung unserer 1.400 Mitarbeiter und 3,6 Millionen Kunden geben wir diesen wichtigen Themen Öffentlichkeit. Nicht zuletzt der Dynamik sozialer Netzwerke wie Facebook ist es zu verdanken, dass wir mit unseren Initiativen Menschen bewegen, zum Nachdenken und vor allem zum Handeln anregen", so Maria Zesch.

Santas Projekt

Unter dem Motto "Es weihnachtet mehr" suchte T-Mobile Austria in den letzten Wochen Weihnachtsmänner und -frauen, die Kinder in karitativen Institutionen mit Weihnachtsgeschenken überraschen wollen. "Santas Projekt" wurde von allen Österreicherinnen und Österreichern, der Facebook-Community und T-Mobile Austria MitarbeiterInnen unterstützt.

Die Bandbreite der ausgewählten Projekte reicht von Kinderdörfern über sozialpädagogischen Ausbildungsstätten bis hin zu Vereinen, die sich um sozial benachteiligte oder schwerkranke Kinder kümmern.

  • Burgenland: Kinderdorf Pöttsching
  • Kärnten: Bfz-Sozialpädagogisches Zentrum
  • Niederösterreich: Johanna Dohnal Kinderwohnhaus
  • Oberösterreich: St. Isidor Kinderdorf
  • Salzburg: SOS-Kinderdorf Clearing House
  • Steiermark: Heilpädagogischer Kindergarten Rosenhain
  • Tirol: "Sorgenkinder" Wildschönau
  • Vorarlberg: Stunde des Herzens
  • Wien: Verein Kinderhilfswerk

Alle Detailinfos unter http://www.facebook.com/T-MobileAustria bzw.

ÜBER T-MOBILE:

T-Mobile Austria ist mit 3,6 Millionen Kunden der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs und gilt als der Innovationstreiber der Branche. Die beiden Marken "T-Mobile" und "tele.ring" sprechen unterschiedliche Zielgruppen an: T-Mobile lebt den Slogan "Gemeinsam mehr erleben" und bietet Innovationen rund um Smartphones, Services und Applikationen. Die Marke tele.ring ist der erfolgreiche Preisführer am österreichischen Mobilfunkmarkt. Pro Jahr investiert T-Mobile rund 100 Millionen Euro in den Netzausbau mit HSPA+ und den Aufbau der vierten Mobilfunkgeneration LTE. T-Mobile beschäftigt 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wurde von "Great Place to Work" als einer der besten Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. Das Unternehmen hat den Hauptsitz im T-Center am Rennweg nahe der Südost-Tangente und neben den 48 T-Mobile Shops auch Vertriebsniederlassungen in Salzburg, Innsbruck und Graz und Klagenfurt.

T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der T-Mobile International, der Mobilfunksäule der Deutschen Telekom AG und gehört damit zu einem der führenden Kommunikationsunternehmen weltweit. Dank der internationalen Ausrichtung des Unternehmens profitieren T-Mobile Kunden auch im Ausland von einer breiten Palette an Produkten und Services.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria
Mag. Christina Laggner
Corporate Communications
Tel.: 0676 8200 5148
E-Mail: christina.laggner@t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0002