ITSDONE - Roche vertraut im First Level Support auf ITSDONE

COBAS IT 1000

Wien (OTS) - Die Roche Diagnostics GmbH in Wien vertraut seit rund einem Jahr in dem Bereich des 1st Level Supports für die Produktserie COBAS IT 1000 auf die ITSDONE EDV Dienstleistungs GmbH. Dazu hat ITSDONE einen Single Point of Contact (SPOC) definiert, der Applikations- und Systemanfragen bearbeitet. Die gesamte Erst-Betreuung wie zentrale Problementgegennahme, Anfragen-Verwaltung, Bereitstellung von Lösungen und Informationen an die Kunden von Roche Diagnostics wie Spitäler, Privatlabore und Mitarbeiter liegt seitdem in der Verantwortung der ITSDONE Dienstleistungs GmbH.

Was ist Cobas IT 1000?

cobas(R) IT 1000 ist eine offene Softwarelösung von Roche Diagnostics, mit der sich Point of Care (POC)- Messgeräte in das Krankenhaus-Netzwerk integrieren lassen.

Mit cobas(R) IT 1000 Software erhält der Anwender im Zentrallabor die Möglichkeit, von zentraler Stelle aus eine effiziente POCT-Qualitätssicherung zu leisten. Er wird damit seiner Verantwortung für die patientennahe Sofortdiagnostik im Sinne von zukünftigen gesetzlichen oder freiwilligen Richtlinien gerecht.

Kritische Qualitätskontroll- und Patientenergebnisse können automatisch herausgefiltert und bevorzugt bearbeitet werden. Durch diese Automatismen wird der Zeitaufwand der Qualitätsüberwachung für das Labor deutlich reduziert. Gleichzeitig führt die Vernetzung der POC-Messgeräte mit der Anbindung an das führende Informationssystem zu einer zeitgerechten Integration der POC-Ergebnisse in den Kumulativbefund des Zentrallabors. Die medizinische Dokumentation wird verbessert und die Kostentransparenz erhöht.

"Unser Anspruch ist es, exzellenten After Sales Support zu leisten und unsere Kunden optimal zu betreuen. In der Erreichbarkeit des First Level Supports von cobas(R) IT 1000 sahen wir noch Verbesserungspotenzial. Hier galt es zum einen die notwendigen Ressourcen für unsere Experten im Rahmen der zunehmenden Kundenprojekte zu schaffen und zum anderen unseren Kunden schnelle und kompetente Hilfestellung zu bieten. Daher freue ich mich, dass wir mit ITSDONE einen zuverlässigen und professionellen IT-Partner für diese Aufgaben gefunden haben!" sagt Dipl.-Ing (FH) Marco Recktenwald, Leiter Technischer Sevice von Roche.

"Mit der erfolgreichen Betreuung von cobas(R) IT 1000 hat ITSDONE bewiesen, das dank unserer prozessgetragenen Arbeitsgestaltung auch branchenspezifische Speziallösungen schnell "erlernt" und dann auch laufend supported werden können. Für uns ist es wichtig, für unsere Kunden in allen IT-Belangen als Partner bereitzustehen, der sich nicht scheut, auch unbekanntes Terrain zu betreten. Servicequaltiät war immer unser Steckenpferd, ich bin froh das wir auch dieses mal unser Versprechen als verlässlicher Servicepartner halten konnten!" erklärt Harald Kilian, CEO von ITSDONE GmbH.

Über ITSDONE:

ITSDONE ist ein österreichischer Mittelstands-Spezialist für IT -Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Infrastruktur-, HelpDesk-, Applikation- und Consulting Services. Diese Service Lines werden in Form von Consulting Support, bei Projektabwicklung oder im Outsourcing angeboten.

ITSDONE wurde von den beiden Geschäftsführern Harald Kilian und Mag. Rudolf Stuprich 2003 mit Sitz in Wien gegründet. Seit Dezember 2007 gibt es eine weitere Niederlassung in Bratislava.

Dank zufriedener Kunden wie z.B. Hutchison 3G Austria ("3"), Tageszeitung Österreich, Orange, atms Telefon- und Marketing Services, Vienna Communications, ÖAMTC, Hohe Brücke, Energiecomfort, ARBÖ, T- Mobile/Telering, etc., ist es ITSDONE gelungen, zu einem der führenden, mittelständischen IT - Dienstleistern Österreichs mit derzeit knapp 100 Mitarbeitern zu wachsen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Lotte Wenzl / Head of Marketing & Sales
email: lotte.wenzl@itsdone.at
web: http://www.itsdone.at/

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ITD0002