OLED.at: Technologie vor dem Durchbruch - OLED-Produktion wird sich 2011 verzehnfachen

Hofstetten (OTS) - Im Jahr 2011 steht der endgültige Durchbruch
der OLED-Technologie im Bereich Displays und Beleuchtung bevor. Diese These vertritt Erich Strasser, Herausgeber und Chefredakteur des Online-Portals OLED.at. Der OLED-Experte hat aktuelle Markt- und Insider-Informationen sorgfältig ausgewertet: Mitte 2011 erwartet Strasser eine Verzehnfachung der weltweiten OLED-Produktion und verspricht für die Zukunft viele neue, spannende Produkte.

Fenster mit transparenten OLEDs (Organic Light Emitting Diodes) gehören laut Erich Strasser schon in wenigen Jahren zum Alltag: Bei Tageslicht sind sie transparent, am Abend werden sie per OLED zur Lichtquelle. In den nächsten Monaten erwartet der Herausgeber von OLED.at große Fortschritte der OLED-Technologie: "Die Lebensdauer von OLEDs wird sich verdoppeln, Kontrast und Farben werden deutlich besser."

Bei Smartphones ist OLED bereits ein Massenmarkt: Unternehmen wie Samsung oder Nokia haben schon einige Modelle mit OLED-Displays im Handel. "Künftig werden fast alle neuen Smartphones mit OLED auf den Markt kommen", erklärt Erich Strasser, der sich bereits seit 2004 mit dem Thema OLED beschäftigt und im selben Jahr das erste Online-Portal zum Thema startete.

Der Technologie-Wechsel soll 2011 im Rekordtempo voranschreiten:
"Die Hersteller haben die Zukunft von OLED erkannt. Alleine LG Display und Samsung Mobile Display investieren in den nächsten fünf Jahren rund 13 Milliarden Euro in neue OLED-Fertigungsanlagen", erklärt Erich Strasser. "Dieselbe Summe wurde damals in LCD-Technologie investiert." Damit wird klar: OLED erobert in den nächsten Jahren auch den Flat-TV-Markt - und wird die LCD- und Plasma-Technologie langsam ablösen.

Erich Strasser: "Schon 2011 will LG einen 31 Zoll großen OLED-3D-Fernseher anbieten. Und Samsung plant in zwei Jahren sogar aufrollbare OLED-TVs."

Weitere Informationen zum Thema OLED unter www.oled.at.

Rückfragen & Kontakt:

OLED Web Company
Erich Strasser
Hauptplatz 9/1/2, 3202 Hofstetten
Tel.: +43 664 840 83 73
Mail: office@oled-display.net
Web: www.oled.atFür weitere Informationen, zum Thema OLED wenden Sie sich bitte an:

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | OTD0004