NextiraOne baut seine Cisco Data Center Aktivitäten europaweit aus

Leistungsfähiges Data Center Angebot dank Lösungen von Cisco und nachgewiesener internationaler Service-Expertise von NextiraOne

Paris (OTS) - NextiraOne gab heute bekannt, die bisherige Geschäftspartnerschaft mit Cisco auszubauen mit dem Ziel, den Vertrieb von Lösungen zur Virtualisierung von Data Centern europaweit zu steigern. Cisco und NextiraOne werden sich gemeinsam auf die Bereitstellung fortschrittlicher Kommunikationsapplikationen wie Cisco Unified Communications und Cisco Contact Center konzentrieren, die in virtualisierten Umgebungen gehostet werden und Kunden dadurch einen deutlichen Mehrwert bieten.

Um die bereits erfolgreichen Cisco Data Center Aktivitäten weiter auszubauen, wird NextiraOne verstärkt in die Zertifizierung und den Ausbau von Fachpersonal, Labors und Demonstrationsmöglichkeiten innerhalb Europas investieren. Der Fokus liegt dabei zunächst auf sechs wichtigen europäischen Märkten - Österreich, Belgien/Luxemburg, Frankreich, Deutschland, Schweiz und Großbritannien - , wird sich aber in den kommenden Monaten auf alle 16 europäischen Länder erstrecken, in denen NextiraOne mit Vertriebs- und Serviceniederlassungen präsent ist.

Die Experten von NextiraOne werden außerdem in Zusammenarbeit mit dem Cisco Advanced Services Team eine gemeinsame Vorgehensweise entwickeln, um bei der Bereitstellung der Lösungen höchste Effektivität und Qualität gewährleisten zu können. Das Portfolio von NextiraOne wird sich in diesem Bereich zunächst auf Technologien von Cisco und die einiger Schlüsselpartner wie VMware und NetApp konzentrieren.

Diese erweiterte Zusammenarbeit kombiniert die innovative Virtualisierungsarchitektur für Rechenzentren von Cisco mit der einzigartigen europaweiten Präsenz, der Erfahrung im Umgang mit Echtzeit-Kommunikationsapplikationen und dem umfassenden professionellen Leistungsportfolio von NextiraOne.

Die vertiefte Partnerschaft ist eine Antwort beider Firmen auf klar erkennbare Markttrends. Unternehmen in ganz Europa bemühen sich derzeit aktiv darum, die Implementierung und das Management ihrer Kommunikationsapplikationen zu zentralisieren und dabei alle Vorteile der heute möglichen Virtualisierung in den Rechenzentren zu nutzen. Davon versprechen sich die Firmen eine deutliche Verbesserung der Auslastung der Computer-Ressourcen sowie niedrigere Betriebskosten durch sinkenden Stromverbrauch, geringere Serverkosten und vereinfachtes Management. Dieser Ansatz steigert außerdem die Flexibilität von Unternehmen, indem CIOs die Möglichkeit haben, schnell auf sich verändernde Situationen sowohl am Markt als auch innerhalb ihrer Organisation zu reagieren. Die Einrichtung neuer sowie die Erweiterung bereits vorhandener Applikationen wie Cisco Unified Communications werden durch dieses Konzept ebenfalls beschleunigt.

Wendy Mars, Senior Direktor Data Center und Virtualisation für die europäischen Märkte bei Cisco, erklärt: "Die Bereitstellung und das Management von Kommunikationsapplikationen in einer virtualisierten Umgebung erfordert einen umfassenden End-to-End-Serviceansatz. Indem wir Ciscos ganzheitlichen Ansatz für die Virtualisierung von Rechenzentren mit der Expertise von NextiraOne im Bereich Kommunikation, ihrem umfassenden Serviceportfolio und der starken Präsenz auf dem Markt zusammenführen, bieten wir europäischen Unternehmen eine überzeugende Lösung für viele der heute ins Geschäftsleben drängenden Fragen."

David Winn, CEO NextiraOne Europa, erläutert:
"Kommunikationslösungen in eine virtualisierte Umgebung zu verschieben, bietet viele Vorteile, aber man muss den richtigen Ansatz dafür wählen, um unnötige Komplexität und Störungen im Geschäftsbetrieb zu vermeiden. Bei internationalen Organisationen sind die Anforderungen noch höher. Unternehmen treten an uns heran, weil wir bewiesen haben, dass wir diesen hohen Anforderungen gerecht werden können. Durch unsere Zusammenarbeit mit Cisco können wir qualitativ hochwertige und verlässliche Lösungen anbieten."

NextiraOne ist Advanced Specialisations Partner für zahlreiche Cisco-Technologien wie Data Center Networking Infrastructure, Data Center Storage Networking, Unified Communications und UC Managed Services. Die Firma ist außerdem ein Authorized Technology Provider (ATP) Partner für viele Schlüsseltechnologien von Cisco. In Österreich, Schweiz, Frankreich und Deutschland hat NextiraOne bereits die Zertifizierung zum Cisco Data Center Unified Computing Partner erlangt. Zahlreiche weitere Länder werden in Kürze folgen.

NextiraOne und Cisco verbindet eine starke und langjährige Geschäftsbeziehung. Bereits seit 1992 ist NextiraOne als Cisco Certified Partner aktiv und inzwischen sowohl Cisco Multinational Certified Partner als auch in 12 Ländern Cisco Gold Certified Partner. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 770 zertifizierte Fachkräfte, davon haben 62 eine Cisco CCIE-Zertifizierung.

Über NextiraOne Europa

NextiraOne mit Hauptsitz in Paris ist der führende Spezialist für Kommunikationslösungen in Europa. Das Unternehmen bietet Planung, Installation, Wartung und Support für den gesamten Kommunikationsbedarf im Bereich Sprache, Daten, Video und berücksichtigt dabei auch die Aspekte Mobilität, Sicherheit und Applikationen. NextiraOne liefert End-to-End-Kommunikationslösungen, die Dank der Zusammenarbeit mit den weltweit führenden Technologieunternehmen optimalen Kundennutzen bietet.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.nextiraone.eu

*NextiraOne und das NextiraOne Logo sind eingetragene Trademarks von NextiraOne LLC

Rückfragen & Kontakt:

Neil Moss
European Marketing Director
NextiraOne
Tel: +49 30 74107-6380
neil.moss@nextiraone.eu

Sheila Lashford
Splash PR
Tel: +44 (0) 7986 514240
sheila@splash-pr.biz

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein
Communications & PR Manager
Tel.: 05 77 33-4827
nicole.plein@nextiraone.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEX0001