A1 bringt das iPhone 4 ab 29. November nach Österreich

A1 wird das iPhone 4 in Kombination mit einer Auswahl spezieller Tarife ab 29. November 2010 anbieten.

Wien (OTS) - Das iPhone 4 verfügt über das Videotelefonie-Tool FaceTime sowie über Apples hochauflösendes Retina Display und sorgt damit für die perfekte Darstellung von Texten, Fotos und Videos. Außerdem bietet das iPhone 4 eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, HD-Video-Aufnahme, den Apple A4 Prozessor, einen 3-Achsen-Kompass und eine um bis zu 40 % längere Sprechdauer - all dies verpackt im schlanksten Smartphone der Welt mit stilsicherem Design aus Glas und Edelstahl. Das iPhone 4 wird mit iOS 4, der aktuellen Version des ausgereiften mobilen Betriebssystems ausgeliefert, das über 100 neue Features bietet. Der App Store ermöglicht den Zugang zu mehr als 300.000 Anwendungen, wie etwa der neuen, speziell für das iPhone 4 entwickelten iMovie App.

"Ab 29. November können A1 Kunden, das beste iPhone das es je gab in unseren Shops erwerben und im besten Netz des deutschen Sprachraums nutzen. Ich freue mich, dass Multimedia im A1 Netz nun eine weitere spannende Dimension erhält", so Dr. Hannes Ametsreiter, Generaldirektor A1 Telekom Austria.

Alle Details zu Preisen und Tarifen finden Sie unter www.A1.net/iphone. Mehr Informationen zum iPhone 4 unter www.apple.com/iphone.

Fotomaterial und Presseinformationen finden Sie im A1 Telekom Austria Newsroom unter http://newsroom.a1telekom.at/

Über A1 Telekom Austria - Mobilfunk und Festnetz aus einer Hand

A1 Telekom Austria ist mit 5 Mio. Mobilfunkkunden und 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führendes Telekommunikationsunternehmen, das aus einer Fusion von Telekom Austria und mobilkom austria im Juli 2010 entstand. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand:
Sprachtelefonie, Internetzugang, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobile Business- und Payment-Lösungen. Die Produktmarken Telekom Austria, A1, bob und Red Bull MOBILE stehen für Qualität und smarte Services.

A1 Telekom Austria ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden Telekommunikationsunternehmen im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

A1 Telekom Austria beschäftigt in Österreich rund 10.000 Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie.

Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von 1.574,4 Mio. Euro, ein bereinigtes EBITDA von 585,7 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 354,9 Mio. Euro. Der Umsatz von Telekom Austria betrug 1.860,1 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA 575,7 Mio. Euro und das Betriebsergebnis lag bei 116,1 Mio. Euro. Der Umsatz der Telekom Austria Group betrug im Geschäftsjahr 2009 4.802,0 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA 1.794,0 Mio. Euro und das Betriebsergebnis lag bei 343,9 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Alma Mautner - Produkt PR A1 Telekom Austria
Mobil: +43 664 66 24087, E-Mail: alma.mautner@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0002