An der schnellen, blauen Donau

Die Wasserstraßengesellschaft via donau hält Österreichs Hauptstrom in Fluss. Silver Server steuert dazu eine Standort-Anbindung, E-Mail- Services und Schutz vor Spam bei.

Wien (OTS) - Das Frachtschiff "Freudenau" fährt an diesem schönen Sommertag zügig stromaufwärts. Das liegt nicht rein an der eigenen Motorenleistung. Auch die österreichische Wasserstraßengesellschaft via donau trägt beträchtlich dazu bei. Als Verkehrsinfrastrukturunternehmen für die Wasserstraße hält sie den Strom intakt und betreibt auch dessen Schleusen. Deren Hauptanliegen:
den Strom für die Personenschifffahrt und den Güterverkehr leistungsfähig zu halten.

Neben der Personenschifffahrt spielt auch der Güterverkehr eine wesentliche Rolle. Denn schließlich hat der zweitlängste Strom Europas - der auf rund 2.400 Kilometer auch schiffbar ist - seit Eröffnung des Main-Donau-Kanals im Jahre 1992 auch als umweltfreundliche Handelsstraße zunehmend an wirtschaftlicher Bedeutung gewonnen.

Diese Bedeutung gilt es zu festigen und auszubauen. Eine in Österreich nationale Aufgabe, die vor fünf Jahren via donau übertragen wurde. Gegründet durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gelingt der eigenständigen Gesellschaft der Spagat zwischen Ökologie und Ökonomie seither überaus gut. "Das liegt einfach in die Natur unserer Sache", erklärt dazu via donau-Geschäftsführer Hans-Peter Hasenbichler. "Eine Bündelung der Kompetenzen vom Hochwasserschutz über die Erhaltung der Schifffahrtsrinne bis hin zur Verwaltung der Schleusen macht somit absolut Sinn. Schließlich lassen sich auch integrative flussbauliche Projekte, wo Ufer rückgebaut und Altarme neu angebunden werden, effizienter umsetzen".

Zur Natur der Sache gehört bei via donau aber auch ein reger und ungetrübter Datenfluss. Den garantiert in Teilbereichen auch Silver Server. Mit der Internetanbindung eines wichtigen Standortes sowie E-Mail-Services und einer Firewall als Viren- und Spam-Abwehr für das gesamte Unternehmen. Was den Schluss zulässt: Mit Silver Server fahren via donau und die "Freudenau" gut.

/// Silver Server ///

Silver Server ist ein Internet Service Provider der nächsten Generation. Als erfahrener Realisierungspartner bei Internet- und Netzwerklösungen betreut das Unternehmen heute eine große Zahl namhafter Firmen und Organisationen in ganz Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Silver Server GmbH, Eva Tragschitz
Lorenz-Mandl-Gasse 33/1, 1160 Wien
Tel.: 059944-1108, Fax.: 059944-9000
E-Mail: press@sil.at
http://www.sil.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | SIV0001