Wie Online-Videos unser Berufs- und Privatleben verändern

Von viralem Marketing bis zum Produkt-Video: Expertinnen und Experten diskutieren über Vor- und Nachteile von Bewegtbildern

Wien (OTS) - Mehr als jeder zweite heimische Jugendliche findet Lesen zu anstrengend. Der Trend geht aber nicht nur in dieser Altersgruppe hin zum Bild und weg von der Schreib-Lesekultur, ergeben aktuelle Studien. Von "Egoclips" auf YouTube, wo inzwischen mehr als zwei Milliarden Videos pro Tag abgerufen werden, über das Unternehmensumfeld - Videokonferenzen, Schulungen,... - bis hin zu Produktpräsentationen und Online-Shopping gewinnt das Thema immer stärker an Bedeutung.

Parallel dazu steigt die Vielfalt an Endgeräten, über die die bewegten Bilder abrufbar sind - auch auf immer mehr Fernsehern halten Internet und Online-Videos Einzug. Das ergibt unter anderem ein hübsches Betätigungsfeld für Agenturen. Die Wachstumsraten im Segment Video-Werbung können sich jedenfalls sehen lassen.

Löst die aktive Nutzung von Videos und Web-TV das Lean-Back-Medium Fernsehen ab? Welche Rolle spielt dabei der Boom bei Smartphones? Wie akzeptiert ist Werbung in Online-Videos? Welche Bedeutung hat das Thema für Klein- und Mittelunternehmen? Wie wichtig ist Bewegtbild für Online-Händler? Haben Unternehmen, die in der Kommunikation auf Videos setzen, Wettbewerbsvorteile?

Darüber diskutieren folgende Experten bei einer Veranstaltung der APA-E-Business-Community am 25. November in Wien: Maurizio Berlini (Goldbach Austria), Marcus Hebein (APA-MultiMedia), Engelbert Kerschbaummayr (Kapsch), Rudi Lindenhofer (A1 Telekom Austria), Robert Ludwig (NextiraOne) und Christian Plaichner (UC4 Software).

Die Plattform

Soziale Netzwerke, mobiles Marketing und Software als Dienstleistung: Die IT-Welt dreht sich immer schneller. Die seit neun Jahren existierende E-Business-Community (EBC) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Wissen über aktuelle Themen aus der Branche zu vermitteln und Geschäftskontakte zu erleichtern.

Veranstaltet von APA-MultiMedia, dem Partner für multimedialen Content und redaktionelles Outsourcing, bildet die EBC ein schlagkräftiges Netzwerk für erfolgreiches E-Business. Monatliche Veranstaltungen, bei denen sowohl Impulsreferate als auch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen Platz haben, bilden die ideale Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Die Partner-Unternehmen der E-Business-Community sind:

EBC: Wie Online-Videos unser Berufs- und Privatleben verändern

Happy Hour: ab 18.30 Uhr
Podiumsdiskussion: 19.30 - 21.00 Uhr, Vortragssaal, Dachgeschoß

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte an: ebc@apa.at

Datum: 25.11.2010, 18:30 - 22:00 Uhr

Ort:
Haus der Musik
Seilerstätte 30, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

E-Business-Community
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
ebc@apa.at
Web: http://ebc.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MMM0001