Grundbuch: Mit AGDA Web über das BEV

Punktgenau zu den Eigentümer- und DXF-Daten

Hausleiten (OTS) - Die für Grundbuch und Firmenbuchabfragen spezialisierte Niederösterreichische Firma Software Beinhofer hat soeben Ihr neues BEV-Modul (Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen) freigegeben. Sie ist mit diesem BEV-Modul die erste Firma, welche die kostengünstigen BEV Vektor-, GST- und Eigentümerabfragen in ihrer webbasierenden Software integriert hat.

Die Freigabe des BEV Moduls ist ein wichtiger Schritt zur Ablöse der DKM- und VEK Abfragen des BMJ über die Verrechnungsstellen.

Da diese 'alten' Vektorabfragen ab dem Big Bang österreichweit über sämtliche Verrechnungsstellen nicht mehr zur Verfügung stehen!

Die Vorteile des neuen Systems:
- sehr kostengünstige Eigentümer-, Grundstücks- und DXF-Daten
ab 2 Cent pro Grundstück
- Detaillierte übersichtliche Darstellung im Webbrowser
- DXF Informationen (ohne weitere Konvertierungen)

Demovideo: http://www.youtube.com/watch?v=i8E1g9dGRNo&fmt=18

Die Firma Software Beinhofer ist einer der ersten und führenden Anbieter im Bereich Grundbuch- und Firmenbuchabfragesoftware.
Als technologischer Schrittmacher treibt das Unternehmen seit über 20 Jahren maßgeblich Entwicklung, Produktion, Vertrieb der Software voran. Ein weiteres Produktfeld liegt im Bereich automatisierter Rechnungserstellung.

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Beinhofer; info@beinhofer.com; Tel.: 02265 7510

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0003