A1 Telekom Austria startet LTE in der Bundeshauptstadt Wien

A1 Telekom Austria Generaldirektor Hannes Ametsreiter übergibt Bürgermeister Michael Häupl den ersten LTE Datenstick

Wien (OTS) - Nach den erfolgreichen Tests im Sommer hat A1 Telekom Austria heute das LTE-Netz in der Bundeshauptstadt in Betrieb genommen und startet damit eine neue Ära des Mobilfunks in Österreich. Auf den erworbenen Frequenzpaketen im 2,6 GHz-Band startet A1 Telekom Austria die Versorgung mit 49 Sendestationen im Raum Wien und 3 Stationen in St. Pölten. Weitere Sendestationen in anderen Ballungszentren sind in Planung.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Bredl, Leitung Corporate Communications A1 Telekom Austria
Tel: +43 664 66 20795, E-Mail: martin.bredl@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0008