Connect Netztest 2010: Orange mit zweitbestem Netz in Österreich

- Bei Datendiensten klare Nummer 2 - Bei E-Mail Download "an Perfektion grenzende Zuverlässigkeit"

Wien (OTS) - Orange belegt im aktuellen Netztest des größten europäischen Telekom-Magazins Connect erneut den erfolgreichen zweiten Platz.
"Wir freuen uns sehr, dass Orange trotz verschärfter Testbedingungen nach 2009 auch 2010 als zweitbestes österreichisches Netz aus dem Connect Test hervorgeht", kommentiert Orange CEO Michael Krammer die aktuellen Testergebnissen. "Von sieben getesteten Netzen in der Schweiz und Österreich belegt das österreichische Orange Netz außerdem den dritten Platz hinter den beiden Ex-Monopolisten."

Obwohl im Netz von Orange Österreich fast 200.000 iPhones und noch mehr Smartphones für eine stark steigende Datennutzung sorgen, erhielt das Orange Datennetz eine überdurchschnittlich gute Bewertung.

So stellt Connect Orange Österreich beim E-Mail-Download mit einer an "Perfektion grenzenden Zuverlässigkeit" ein sehr gutes Zeugnis aus. Auch beim Versand von E-Mails lag laut Testergebnissen die Erfolgsrate im Orange Netz mit 99,5 Prozent auf Top-Niveau.
Weiters zeigte die Connect Messung, dass das Orange Datennetz in Städten beim breitflächigen Ausbau Kopf an Kopf mit dem A1 Netz liegt.

Michael Krammer: "Der Test zeigt einmal mehr, dass Österreich Vorreiter in Sachen Mobilfunk ist und die österreichischen Netze zu den besten im deutschsprachigen Raum zählen.

Aktuell arbeitet Orange am netzweiten Roll out von 42 Mbit/s. Übertragungsraten von 84-168 Mbit/s folgen in den kommenden Jahren.

Rückfragen & Kontakt:

Orange, Petra Jakob, Tel: 01/27728-0,
E-Mail: presse@orange.co.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | OAT0006