NOUS - Globaler Player auf mehreren Plattformen

Wien (OTS) - Ob Inhouse-Guide, iPhone, iPad, Windows Mobile oder Android - NOUS entwickelt für all dies jeweils die passenden Lösungen und setzt damit seinen internationalen Erfolgskurs fort. Die National Gallery of Victoria in Melbourne erhält ab November NOUS-Guides und für das San Francisco Museum of Modern Art gibt es mehrere neue Apps.

NOUS in Australien

Ein weiteres internationales Museum erhält ab November NOUS-Guides: die National Gallery of Victoria (NGV) in Melbourne. 1861 eröffnet, ist sie die älteste und größte öffentliche Galerie in Australien und beherbergt Werke aus allen Bereichen der Kunst bis hin zum Produktdesign. Die interaktiven Features der neuen Multimediaguides erzählen Geschichten zu den Werken und lassen Kuratoren und auch Besucher zu Wort kommen. Die Besucher entscheiden selbst, wie viele Informationen sie zu welchem Kunstwerk haben möchten. Das Gerät begleitet ganz unaufdringlich mit Texten, Videos, Bildern und Interaktionselementen die Besucher auf ihrem individuellen Weg. Diese wählen auf einem einfach und intuitiv zu bedienenden Display die gewünschten Informationen und kreieren so ihre eigene Erlebniswelt. Der Guide wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Museum entwickelt. 200 Guides können ab November von den Besuchern des NGV in englischer Sprache entliehen werden.

"Mit der National Gallery of Victoria dürfen wir ein weiteres internationales Museum von Weltrang zu unseren Kunden zählen und haben NOUS so als innovativen, kompetenten Partner internationaler Museen verankert", zeigt sich NOUS-Geschäftsführer Alexander Stickelberger über den neuen Kunden erfreut. NOUS unterstützt auch das Museum of Fine Arts in Boston (USA), wo ebenso ab November 750 Multimediaguides zum Einsatz kommen werden.

SFMOMA: Neuer App

Seit Jänner 2010 gibt es NOUS-Guides auch im San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA). Der speziell für das Museum entwickelte Multimediaguide für das SFMOMA wird seither von den Besuchern sehr gut angenommen und erfreut sich größter Beliebtheit. Einen Rundgang durch das Museum und alle wichtigen Infos zum Haus gibt es ebenso als App für iPhone und iPad - und nun auch als Android-App. Seit August steht die App für Android kostenlos zum Download bereit. Eine Vielzahl an weiteren Apps für iPhones, iPads, Android und Windows Mobile sind bei NOUS gerade in Entwicklung.

Über NOUS

Der NOUS-Guide und das dazugehörige Redaktionssystem entstanden 2004 in einer Kooperation mit dem BA-CA Kunstforum Wien. 2006 folgte die Gründung der NOUS Wissensmanagement GmbH, die seither erfolgreich Multimediaguides für internationale Museen, Besucherzentren und Ausstellungen entwickelt. Neben der Integration der NOUS-Guides unterstützt NOUS Institutionen, die vom klassischen Audioguide zu einer neuen, aber standardisierten Multimedialösung wechseln wollen und hilft bei der Integration, aber auch bei der Ausarbeitung neuer Business-Modelle und Ressourcenverteilung innerhalb der Organisation. NOUS verfügt heute über Niederlassungen in San Francisco (USA) und in Dänemark. Seit 2008 ist NOUS zertifizierter Apple Developer und entwickelt zusätzlich Apps für Plattformen wie iPhone, iPad, Windows Mobile oder auch Android.

Mehr Infos und alle Referenzkunden gibt es unter:
www.nousguide.com

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vasak
Presse und PR
NOUS Wissensmanagement GmbH
Tel: 0699/120 895 59
press@nousguide.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NOU0001