Handel: Cross-Channel-Strategie ermöglicht Kundenbindung und Umsatzsteigerung

Im täglichen Kampf um Wettbewerbsvorteile entdecken Händler zunehmend das Potential eines Mehrkanalvertriebs für sich. Vom Mix aus Webshop, Katalog und physischem Shop versprechen sich die Unternehmen langfristige Kundenbindung und Umsatzsteigerung. Doch die reine Präsenz auf mehreren Kanälen greift zu kurz, entscheidend für den Erfolg ist deren Vernetzung.

Aufgrund der Struktur der Unternehmen hapert es im deutschsprachigen Raum häufig an der Umsetzung von Cross-Channel-Konzepten. Traditionell fällt die Betreuung der einzelnen Kanäle in unterschiedliche Bereiche – Printkatalog, physischer Shop und Online Shop – mit jeweils eigener IT-Infrastruktur. Die Folge: Keine konsistenten Produktinfos und Preise, keine einheitlichen Marketing-Aktionen und die fehlende kanalübergreifende Begleitung des Kunden bis zur Kaufentscheidung.

Kanalunabhängige Infrastruktur reduziert Fehlerquellen

Häufig sind gängige E-Commerce-Lösungen zu wenig auf die Cross-Channel-Bedürfnisse der Händler zugeschnitten: Die Kommunikation wird immer komplexer, neue Sprachen, Kanäle, Segmente und Märkte kommen fast täglich hinzu. Händler benötigen Software, die einerseits speziell für die Anforderungen der kanalübergreifenden Kommunikation konzipiert wurde. Andererseits müssen diese Lösungen die Komplexität reduzieren. Kanalspezifische Systeme, Applikationen und Daten ohne einheitliche Basis sind hier keine Hilfe. Gebündelte Anwendungen hingegen bieten gute Voraussetzungen für erfolgreiche Cross-Channel-Konzepte: Eine einheitliche Benuterzoberfläche, durchgängige Prozessunterstützung und weniger Schnittstellen reduzieren Fehlerquellen und verringern das Risiko eines Projektfehlschlags. Wichtig bei der Planung eines solchen Projektes ist die Entscheidung für eine Lösung, die auch technisch weniger versiertes Personal mit geringem Schulungsaufwand einfach und schnell konfigurieren und warten kann. So können Ressourcen und Kosten effizient eingesetzt werden – ein weiterer Pluspunkt für die Cross-Channel-Strategie.

Weiterführende Links

http://www.hybris.com/hybris/de.html