Intelligente Assistenten halten langsam auch in Unternehmen Einzug

Digitale Helfer – wie Apples Siri und Amazons Echo, Übersetzungstools oder smarte Einkaufsberater – haben bereits einen fixen Platz in unserem Alltag eingenommen. Jetzt ist Künstliche Intelligenz (KI) reif, auch in unserer Arbeitswelt eine größere Rolle zu spielen. Die notwendigen Voraussetzungen und etwaige Hindernisse beleuchteten Expertinnen und Experten bei einer Veranstaltung der Plattform „Digital Business Trends“ (DBT) gestern, Mittwochabend, in Wien

Aufgenommen:
24. Okt. 2018, 18:00
Credit:
APA – Austria Presse Agentur
Dauer:
4:49
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 680MB, 19Mbit/s
Ort:
Österreich / Wien
Veröffentlicht:
25. Okt. 2018, 12:55

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: