Österreichisches Know-how für europäische Cybersicherheit im automotive Markt

Helmut Leopold (links) und Peter Lieber (rechts) freuen sich über die Markteinführung ihres gemeinsamen Produkts THREATGET

Helmut Leopold (links) und Peter Lieber (rechts) freuen sich über die Markteinführung ihres gemeinsamen Produkts THREATGET

Fotograf:
Wolfgang Franz
Fotocredit:
Wolfgang Franz
Personen:
Helmut Leopold (AIT) Peter Lieber (Sparx Services CE)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
1500 x 1002px (1MB)
Veröffentlicht:
3. Juni 2019, 10:43

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: