Wer schlägt die Deutschen? Bewirb dich beim European Youth Award 2012!

Einreichung für digitalen Jugendwettbewerb noch bis 16. Juli möglich

Salzburg (OTS) - Der Ball ist rund, ein Spiel dauert neunzig
Minuten und am Ende gewinnen die Deutschen. Was sich im Fußball nicht immer bewahrheitet, galt in der Vergangenheit umso mehr für die Entwicklung von kreativem Content und innovativen Apps - zumindest, wenn man die Auszeichnungen der deutschen DesignerInnen und EntwicklerInnen bei vergangenen Wettbewerben im ICT-Bereich betrachtet. Und auch in diesem Jahr haben deutsche EntwicklerInnen gute Chancen, beim European Youth Award (EYA) zahlreiche Titel abzuräumen.

Doch noch ist nichts entschieden, denn bis zum 16. Juli 2012 haben junge DesignerInnen und ProduzentInnen aus über 40 europäischen Staaten die Chance, sich für den EYA zu bewerben und zu den diesjährigen GewinnerInnen zu zählen.

Digitale Technologien sind mehr als nur technische Hilfsmittel. Sie haben das Potential, zur positiven Entwicklung globalisierter Gesellschaften beizutragen. Der Einsatz von digitalen Technologien kann Diskriminierung und Armut entgegenwirken und fördert Gleichberechtigung, politische Partizipation, Bildung und Umweltschutz. Der European Youth Award fühlt sich diesem Gedanken verpflichtet und hat es sich zum Auftrag gemacht, die digitale Agenda der europäischen Union für 2020 in die Tat umzusetzen. Das Ziel:
Digitale Technologien für alle BürgerInnen nutzbar und wertvoll zu machen.

Unter dieser Prämisse prämiert der EYA die Produkte junger europäischer EntwicklerInnen im Bereich e-content. Er dient als Plattform für DesignerInnen aus allen UN-Mitgliedsländern und fördert die UN-Millenium-Entwicklungsziele (MDGs), die digitale Agenda der Europäischen Union und die digitale Zukunft Europas.

Bewirb dich mit deinem Projekt und zeig uns deine E-Power!

Du möchtest deinem herausragenden Projekt im Bereich e-content Aufmerksamkeit in einem globalen Netzwerk verschaffen? Dann bewirb dich bis zum 16. Juli 2012 für den European Youth Award. Alle GewinnerInnen bekommen die Chance, beim diesjährigen Winners Event in Graz ihre Projekte vorzustellen und dabei mit den wichtigsten ExpertInnen und den führenden Köpfen aus der IT Industrie in Kontakt zu treten. Werde aktiv, bring dich ein und gestalte die digitale Zukunft: "Young ICT developers and content designers will get on stage as people who move the world! They will not be a passive audience, but through their actions they will show the way to change the world", lautet das Motto, das EYA Chairman Peter A. Bruck für den Award ausgibt.

Der European Youth Award prämiert herausragende Projekte in sechs Kategorien und spiegelt dabei die UN-Millenium-Entwicklungsziele wider:

  • Fight Poverty, Hunger and Disease!
  • Education for All!
  • Power 2 Women!
  • Create your Culture!
  • Go Green!'
  • Pursue Truth!

Damit ist der Award Teil der Follow-Up Aktivitäten des United Nations World Summit on Information Technology. Er wird in allen Mitgliedsländern der EU und der UNO sowie in UN Organisationen wie UNESCO und UNIDO beworben und von Regierungen, NGO's, Jugendorganisationen und all jenen unterstützt, die sich den UNO-Entwicklungszielen und der Idee einer faireren und gerechteren Welt durch den Einsatz von neuen Medien verpflichtet fühlen. Mach mit, und verschaffe deinem Projekt die Aufmerksamkeit, die es verdient!

Zeig Deine Kreativität - in der Designing MDGs Poster Competition

Darüber hinaus wartet der diesjährige European Youth Award mit einer weiteren Besonderheit auf - der Designing MDGs Poster Competition. Der Sonderwettbewerb des Landes Steiermark richtet sich an junge GrafikdesignerInnen unter 30 und zielt darauf ab, auf kreative Weise die sechs EYA Kategorien grafisch umzusetzen. Die GewinnerInnen dürfen sich nicht nur über tolle Preise wie ein iPad freuen, (zur Verfügung gestellt von von Evolaris Next Level), sondern gestalten mit ihrem Beitrag das offizielle Visual der MDGs Awareness Kampagne der Stadt Graz und des Landes Steiermark (unterstützt von Ankünder GmbH).

Bereit für den European Youth Award? Mehr Informationen unter http://eu-youthaward.org/

Rückfragen & Kontakt:

Lucia Gallikova
EYA Communication
Mail: gallikova@icnm.net
Tel.: +43.662.630408-42

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ICN0002