Thema des Tages | 28.08.2015

Strom in der Schweiz wird im nächsten Jahr um durchschnittlich 1,3 Prozent teurer.

Der Preisanstieg wird von den Schweizer Elektrizitätsunternehmen mit Infrastruktur-Investitionen sowie Abgaben zur Förderung erneuerbarer Energien begründet. [mehr]


Gastbeitrag | 24.08.2015

Supply Chain Auswirkungen: Sind Sie bereit?

David Telford

David Telford von Qlik sieht sechs Entwicklungstrends, die das künftige makroökonomische Umfeld bestimmen. [mehr]


vorige Seite Seite 1 von 51 nächste Seite

28.08.2015

Weltweit führerender Mobilfunkentwickler ZTE: Nächste Generation 5G wird Telekommunikation neu erfinden

Das Telekom-Technologieunternehmen ZTE gibt im Rahmen der Präsentation des modernsten fertiggestellten LTE-Netzes Österreichs Einblick in die nächste Mobilfunkgeneration 5G.

IKT0004
28.08.2015 13:21

KORREKTUR zu OTS0015 von heute: Drei bleibt Wachstumsführer im österreichischen Mobilfunk – bereits 3,7 Millionen Kunden.

Im zweiten Absatz, letzter Satz muss es wie folgt richtig lauten: Das bereinigte EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) steigerte das Unternehmen um 35 Prozent auf 107 Millionen Euro (NICHT: 32 Millionen …

IKT0003
28.08.2015 13:18

Drei bleibt Wachstumsführer im österreichischen Mobilfunk – bereits 3,7 Millionen Kunden.

- Erfolgreiches erstes Halbjahr: Plus 200.000 Kunden. - Wachstum im mobilen Internet dank größtem LTE-Netz Österreichs.

honor 7 bietet Digital Natives in Europa Intelligenz und Styling

honor hat heute die europäische Version seines Vorzeige-Smartphones honor 7 vorgestellt. Das komplett aus Metall gefertigte Gerät, dessen Zielgruppe Digital Natives sind, ist speziell auf einhändige …

IKT0001
28.08.2015 08:44

27.08.2015

22-jähriger Spanier knackte bisher ungelösten Nachrichtencode aus dem 2. Weltkrieg

Der junge spanische Unternehmer Dídac Sánchez gab heute bekannt, dass er es geschafft hat, das Verschlüsselungsschema der letzten bis heute nicht dechiffrierten Nachricht aus dem 2. Weltkrieg zu knacken.

IKT0001
27.08.2015 09:35

26.08.2015

Drei nimmt größtes LTE-Netz Österreichs in Vollbetrieb

Bewohner vieler abgelegener Gemeinden in Österreich haben jahrelang darauf gewartet. Jetzt ist es endlich so weit: Das Zeitalter des High-Speed-Internet hält nun auch bei ihnen Einzug. Der …

JOM-Studie: Online-Kommunikation der Fahrradbranche

Hersteller lassen Potenzial noch ungenutzt

Neue Website für Design Thinker in aller Welt informiert rund um Innovationen

Aus Anlass des zehnten Jahrestages der Stiftung einer ersten universitären School of Design Thinking hat das Hasso-Plattner-Institut (HPI) die Website www.thisisdesignthinking.net ins Netz gestellt. Wer …

IKT0005
26.08.2015 14:21

Vaultize stellt Enterprise Digital Rights Management auf Gartner Security Summit vor

Vaultize [http://www.vaultize.com ], das im Bereich Enterprise-Datensicherheit führende Unternehmen und einer der 20 vielversprechendsten BYOD-Lösungsanbieter [http://www.slideshare.net/ …

IKT0004
26.08.2015 14:20

Global Microsoft Partner COMPAREX eröffnet Niederlassung in Kanada

Als Teil seines strategischen internationalen Wachstumsplans hat COMPAREX seine Geschäftstätigkeit auf den kanadischen Markt ausgeweitet. Dies ist nach der Expansion in die USA der nächste wichtige …

IKT0002
26.08.2015 09:44

Seal Software im Wettbewerb Best in Biz Awards als innovativstes Unternehmen ausgezeichnet

Seal Software, der führende Anbieter von Lösungen zur Vertragslokalisierung und -analyse [http://www.seal-software.com/platform/seal-contract-discovery-and-analytics], verkündete heute seine Auszeichnung …

IKT0001
26.08.2015 08:07

25.08.2015

CarVue bringt erstes kostenloses Werkstatt-Management-System der Welt auf den Markt

CarVue hat heute die weltweit erste kostenlose Vollversion seines Werkstatt-Management-Systems vorgestellt und damit auf laufendes Kundenfeedback reagiert.  

IKT0011
25.08.2015 15:52

Termin: Auftakt-Pressekonferenz Alpbacher Technologiegespräche 2015

Donnerstag 27.08.2015 10.30 Uhr Hotel Böglerhof, Alpbach in Tirol

Alpbacher Gesundheitsgespräche

International einzigartige Telemedizin für Tiroler PatientInnen mit Herzschwäche

vorige Seite nächste Seite